Heizöl KlimaPlus – das Plus für Klimaschutzprojekte:

Ihr Browser unterstützt das Objekt nicht!


Dieses Heizöl bietet Ihnen über die Vorteile von Premium Heizöl schwefelarm hinaus noch ein ganz besonderes „Plus“: Mit Premium KlimaPlus gleichen Sie die CO2-Emissionen Ihres Heizöl-Verbrauches aus.

Beim Verbrennen von Heizöl entsteht Kohlendioxid (CO2), ein Treibhausgas, das zur Klimaerwärmung beiträgt. Die Entstehung dieses Gases beim Verbrennungsvorgang lässt sich physikalisch nicht vermeiden, es gibt aber die Möglichkeit die Auswirkungen auf die Umwelt auszugleichen.

So kann das CO2, das zum Beispiel Ihre Heizungsanlage ausstößt, andernorts durch die Unterstützung eines Klimaschutzprojektes eingespart werden. Diese Einsparungen werden in Klimaschutzzertifikaten festgehalten. Bei Heizöl Premium KlimaPlus werden Zertifikate entsprechend der Menge des von Ihnen verbrauchten Heizöls erworben und deren Löschung veranlasst, sodass sie kein weiteres Mal verwendet werden können. Die Einnahmen aus dem Kauf der Zertifikate kommen einem Klimaschutzprojekt zu Gute, das nach dem Clean Development Mechanism (CDM) der Vereinten Nationen und darüber hinaus nach dem noch strikteren freiwilligen Gold Standard zertifiziert ist. Nähere Informationen zu dem aktuell von uns unterstützten Projekt in Namakkal, Indien, finden Sie HIER.

Sowohl die korrekte Co2-Bilanzierung als auch die Klimaneutralstellung von Premium KlimaPlus werden vom TÜV Rheinland regelmäßig überprüft und werden durch die Zertifizierung garantiert.

0000051894_314708

Die Antworten zu den häufigsten Fragen rund um das Thema Klimaneutralität haben wir für Sie zusammengefasst. Lesen Sie die Details darüber HIER.